Browsing Category

Beauty

Beauty Fashion Lifestyle

Lieber gewinnen oder verlieren?

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Anita und enthält Werbung

Geht es wirklich immer nur darum wer gewinnt? Wer der größte, beste, tollste und schnellste ist. Wer die schönste, schlankste Frau, die mit den längsten Beinen oder den größten Lippen ist? Warum machen so viele Frauen (inklusive mir) bei Misswahlen oder anderen Schönheitswettbewerben mit? Wollen wir endlich den Beweis haben, dass wir schön, sexy und wertvoll sind? Wollen wir es unserem Exfreund reindrücken, den Eltern, oder den dummen Leuten aus der Nachbarschaft oder der Schule von früher?

Gilt hier dann das Motto ‚Dabei sein ist alles‘, oder ‚die ersten werden die letzten sein‘? Und wie ist das dann eigentlich wenn man an Gewicht hinzu ‚gewinnt‘? Ist es in diesem Fall nicht immer besser zu verlieren? Das zumindest wird uns doch ständig überall suggeriert.

Ehrlich gesagt ist mir das inzwischen alles zu blöd. Konkurrenzdenken ist eine richtig hässliche Angewohnheit, viele gönnen den andren einfach nicht mal mehr die Butter auf dem Brot. Ständig vergleichen wir uns unterbewusst mit anderen, vor allem mit denen die als ‚perfekt‘ in unserer Gesellschaft angesehen werden.

Doch was ist schon perfekt. Wer kann schon sagen was Schönheit wirklich ist, wenn Schönheit doch immer im Auge des Betrachters liegt? Eine Zeitschrift etwa? Ganz bestimmt nicht. Ich lese schon lange keine Klatschzeitschriften mehr, obwohl ich das früher gern getan habe, so lange, bis mir bewusst wurde, dass da nur an den Haaren herbeigezogener Quatsch drin steht. Alles ist so oberflächlich. Warum steht da immer nur, wie man schnell an Gewicht verliert, wie man seine Cellulite am besten versteckt, oder welcher Star wieder skandalöse 5 Kilo zugenommen hat.

Warum steht nirgendwo in Zeitschriften für Frauen:

Wie kann ich mich so akzeptieren, wie ich bin?

Du hast zugenommen? Wie schön, dann geht es dir wie jeder 2. Frau momentan, feiere dich und deine Kurven und lass es einfach krachen, denn du lebst nur einmal und es gibt weitaus schlimmeres als 5 Kilo extra.

Hier können sie Geld spenden, wenn sie selbst genug zum leben haben.

Du bist wundervoll, genau so wie du bist.

10 Wege, um sich für das Klima einzusetzen.

Die Liste der Themen die ich mir in Zeitschriften wünsche ist lang. Aber anstatt immer nur zu wünschen, schreibe ich inzwischen selber für verschiedene Magazine, da jeder von uns den entscheidenden Unterschied machen kann.

Deshalb erzähle ich euch heute hier nicht von meiner tollen, wunderbaren Weightloss-Journey, durch die ich 10 Kilo abgenommen habe und ich so nun endlich geliebt werden kann, nein ich zeige euch Bilder von mir in wunderschöner Unterwäsche, so wie ich gerade bin.

Mit schöner Wäsche, die angenehm zu tragen ist, fühlt man sich gleich anders. Wie z.B. die Wäsche von Anita die ich auf den Bildern trage, sie gibt mir einfach ein gutes Gefühl und das soll jeder Frau so gehen, die sie trägt.

Deshalb hat Anita sich auch auf die Fahne geschrieben BH’s für jede Frau zu entwerfen, ihr Größensortiment geht von der Größe A bis J mit Umfang 70-115.

Ich habe mir ein paar Sets aus der aktuellen Rosa Faia #iamemily Kollektion ausgesucht, die meine Kurven perfekt umspielen, gemütlich, süß,- und trotzdem irgendwie sexy sind. Inspiriert ist diese Reihe ganz klar von der Anmut und Eleganz der Ballettwelt.

Die Teile gibt es ganz klassisch in schwarz oder etwas lieblicher in rosefarben. Der Bügel-Body Emily hält einen im Winter auch an den Nieren warm und formt eine super Figur unter jedem Outfit. Während das süße Unterhemdchen gerade gut geeignet ist, für Frauen, die es eher ganz bequem mögen und nicht ganz so viel Unterstützung für die Brust benötigen. Man kann es tagsüber als Hemdchen unter der Kleidung tragen und verführerisch einen Teil herausblitzen lassen, oder die Nacht darin verbringen. Das Hemdchen kann sowohl über den BH als auch ohne BH getragen werden, je nach Belieben.

Unser Leben ist ein ständiger Fluss und das sollten wir akzeptieren. Nur weil die meisten Menschen euch nur die positiven Seiten aus ihren Leben zeigen, heißt das noch lange nicht, dass sie immer glücklich sind und das bei ihnen alles rund läuft. Ich möchte euch dafür sensibilisieren, dass egal was gerade in eurem Leben los ist, ob ihr Glück habt oder Pech, ob ihr in einer Hochphase seid oder im Tief. Es ist okay. Auch das wird vorübergehen. Daher genießt eure guten Tage in vollem Maße und seid dankbar! Filtert an schlechten Tagen die kleinen Dinge heraus, die trotzdem gut sind, wie eure Gesundheit, das Treffen mit einer Freundin, das erfolgreiche Abarbeiten eines To Do‘s., etc.

Seid nicht zu hart zu euch mit euren Anforderungen. Denn nicht die Gesellschaft stellt euch diese Aufgaben sondern nur ihr selbst, daher könnt ihr bestimmen, ab sofort besser mit euch umzugehen und lieb mit euch zu reden, anstatt euch wegen kleiner Fehler schlecht zu machen.

Egal wie es mir geht und egal ob ich gerade eine gute oder eine schlechte Phase durchmache, ich besinne mich auf das was ich Gutes in meinem Leben habe. Familie, Freunde, Gesundheit, einen Job, ein Dach über dem Kopf, ein Bett, genug zu essen und trinken, Sonnenschein, Vogelgezwitscher, Musik und und und, es gibt so vieles, wofür wir dankbar sein können.

Danke, dass es dich gibt!

Xoxo, Stella

Die Sets könnt ihr bei Interesse direkt hier online bestellen oder ihr sucht euch über die Händlersuche einen Shop in eurer Nähe.

Beauty Lifestyle

Seidenzarte Haut mit Skinflow

Seidenweiche Haut- für immer

‘Wie finden Sie die Vorstellung, sich nie mehr rasieren zu müssen?’ war eine der Fragen in meinem ersten Beratungsgespräch bei skinflow in München Schwabing. ‘Das wäre traumhaft’ war meine freudige Antwort. Ein Traum, der Realität werden kann. Bei skinflow kann man sich nämlich ganz leicht dauerhaft Haare an den Stellen entfernen lassen, an denen man sie nicht braucht, oder wo sei einen stören. Egal ob Achseln, Arme Beine, Gesicht, Rücken oder Intimbereich, – die kompetenten Mitarbeiter der drei skinflow Institute in München, können quasi jede Stelle ihres Körpers von lästigen Haaren befreien.

Wie funktioniert das Ganze?

Continue Reading

Beauty Lifestyle

Wild Winter

Have you been naughty or nice this year?

Also ich bin ganz klar immer ‚naughty‘. Regeln zu brechen, macht mir einfach so viel mehr Spaß, als sie zu befolgen. Genauso wie gegen den Strom zu schwimmen. Nach dem Abitur wie alle anderen, zu studieren, war für mich erstmal keine Option. Als erstes bin ich nach Italien gereist, um dort 6 Tage die Woche als Animateurin die Gäste im Robinson Club zu unterhalten. Irgendwie stand ich schon immer gerne auf Bühnen. Und das obwohl ich früher ein recht schüchternes Mädchen war. Stella? Schüchtern? Ja, man glaubt es kaum, aber auch ich war nicht immer so selbstsicher, wie ich es heute bin. Das war ein langer und beschwerlicher Weg.  Continue Reading

Beauty

Im TEST: LUNA mini 2 von Foreo

Nachdem ich euch immer sehr viel über Fashion erzähle und euch super gerne meine aktuellsten Outfits präsentiere, ist es nun endlich mal wieder an der Zeit für einen Beauty Post. Denn viel wichtiger als ein tolles Outfit, ist der doch Mensch, der darin steckt und sein strahlendes Gesicht. Continue Reading

Beauty

Luxus Lashes – Lohnt sich das?

“Wimpern Extensions, soll ich, oder soll ich nicht?”

Mit dieser Frage habe ich mich persönlich schon länger auseinandergesetzt. Vor allem dann, wenn ich andere Frauen gesehen habe, die sich einfach gar nicht mehr schminken müssen und dank eines grandiosen Augenaufschlags, trotzdem immer gut aussehen. Einzeln aufgeklebte Wimpernverlängerungen zu tragen, hat aber auch wirklich sehr viele Vorteile :

Gleich früh morgens mit voluminösen, schwarzen Wimpern aufwachen

Kein lästiges abschminken mehr

Kein Verschmieren, zB. beim Baden im Sommer

Keine Zeit mehr mit Wimpern tuschen verschwenden

Sexy Augenaufschlag

Continue Reading

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.